Schnäppchen, Gutscheine, Sparen, Geiz

↑ Zurück zu Ratgeber und Ideen

LEDs–ein kurzer Einblick

ledsforyou

Heutzutage biete es sich an normale Leuchtmittel und auch Energiesparlampen gegen günstige LEDs auszutauschen.
War vor einigen Jahren der Preis für die LED erheblich teurer als der Griff zur normalen Lampe, sind die Preise ziemlich rapide gesunken. Auch die Lichtausbeute und Leistung ging stetig nach oben, weiterhin sind LEDs nun auch in warmgelb verfügar gegenüber dem ersten kalten weißen LED Licht. Somit spricht eigentlich nichts mehr gegen die günstige Leuchtdiode (LED) oder?

Wholesal B22 E27 LED Lamp 220V 5730SMD 3w5w 7w 9w 12w LED Bulb led Light bulb leve bulbo Bombillas luz Lampada Led Bombillas-in LED Bulbs & Tubes from Lights & Lighting on Aliexpress.com | Alibaba Group z. B.  LEDs E27 ab 0.87 €

Eine günstige Alternative zum Halogenstrahler Nachts?

Besonders die solarbetriebenen LEDs haben bei uns Einzug gehalten. Während des Tages wird per kleinem Solarpanel der integrierte Akku geladen und nachts erhellt das kleine Schmuckstück mehrere Stunden den Gehweg oder Garten. Durch den geringen Stromverbrauch ist das System mit dem Solarpanel ausreichend, während man früher meist noch Stromleitungen zu dem jeweiligen Halogenstrahler oder integrierten Beleuchtung legen musste. Somit spart man sich nicht nur Kosten, sondern auch den Ärger wenn irgendwas mit der Verkabelung nicht stimmt. Und der positive Effekt, nach den einmaligen Anschaffungskosten fallen keine Folgekosten an. Einzig natürlich, wenn das Gerät seine Funktion einstellt, aber das ist wieder ein anderes Blatt.

Oder direkt im Innenbereich?

Auch für die Nachtbeleuchtung ein einfaches LED Licht nutzen oder alternativ greift man sogar direkt in Beleuchtungselemente für den Boden, den Möglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt. Hier spricht aber dann irgendwann vielleicht das Konto dagegen oder der Aufwand für eine Bodenbeleuchtung. Wobei man hier nur ein flaches Stromkabel unter dem Boden verlegen muss und an passender Stelle den Trafo für die LED Lichter.

Warum nur ein Licht, nehmen wir doch einen Streifen? 

LED Streifen Oft verschönert man seine Wohnung mit LED Streifen, die meist auch in unterschiedlichen Farben und teilweise mit Farbwechselfunktion darher kommen. Manche nutzen den LED Strip Effekt auch für den TV, um ein umfangreicheres Bild zu simulieren oder einfach für eine indirekte Beleuchtung zu sorgen. Diese können an gewissen Punkten gekürzt oder verlängert werden, einfach zusammen stecken und schon wird aus einem 3 m Strang ein 10 m oder mehr Strang. Hierfür muss man dann nur die Leistung des Trafos berücksichtigen, aber das sollte das kleinere Problem werden.

Lebensdauer:

Die Lebensdauer von LEDs ist auch erheblich größer, teilweise geht man von 20 Jahren aus, wobei das meist eher theoretische Werte sind. Können auch LEDs nach einem Tag schon kaputt gehen, halten manche dafür wieder ewig. Dafür sind sie recht immun gegen ständigen Ein- und Ausschalten, was damals immer als sehr problematischer Vorgang verschrien war. Wobei dieser Nachteil bei den heutigen Energiesparlampen auch nur noch minimal ist, die Technik entwickelt sich ja weiter.

Licht sofort:

Und hier kommt natürlich der größte Vorteil bzw. identisch mit der normalen Lampe, man bekommt sofort 100 % Licht. Während man bei den Energiesparlampen einige Zeit warten muss, bis diese volle Leistung erreichen sind die Leuchtioden sofort einsatzbereit.

Auch für unterwegs?

Auch im mobilen Sektor halten LEDs immer mehr Einzug z. B. nutzen viele große Hersteller LED Lampen schon für die Blinker oder Bremslichter. Was teils auch gut funktioniert, nur bei einem Defekt ist meist der Austausch komplexer als einfach nur die Lampe rauszuschrauben und gegen eine Neue auszutauschen. Auch gibt es im Tuningbereich natürlich viele Verwandbarkeiten z. B. Unterbodenbeleuchtung oder Beleuchtung im Fahrzeuginnenraum. Man muss jedoch immer vorsichtig sein, was für die Straßenzulassung negative Folgen haben könnte. Den es gibt z. B. auch einige LED Lampen die man statt der normalen Lampen ins Auto einsetzen kann, jedoch wird überall erwähnt das diese keine Straßenverkehrszulassung besitzen. Also Vorsicht geboten!

Und was den noch?

Für das Wohn-/Ess- oder Schlafzimmer nutzt man meist farbige Stimmungs-LEDs, wobei man je nach Produkt aus über 16 Millionen Farben auswählen kann und dann der persönlichen Stimmung anpassen. Eine schöne Möglichkeit einen persönliche Note in einfarbiges Zimmer zu bringen oder einfach nur, um auf eine grünbeleuchtete Wand zu starren. Die Grenzen sind fast unendlich und über Geschmack lässt sich immer streiten.